Navigation überspringenSitemap anzeigen

Chemikalien & Betriebsmittel Chemikalien rechtzeitig den Produktionsprozessen anpassen

AGW Antech Gütling verkauft Chemikalien, die zum Betreiben von Abwasser- und Prozesswasseranlagen notwendig sind. Dazu gehören auch Belagsverhinderer, die Rohrleitungen, Pumpen, Behälter und Filtersäulen vor Gips- und Kalkablagerungen schützen. Ebenso im Programm sind Bakterizide, die Mikroorganismen, Pilze und Algen sowie Gerüche durch Sulfid- und Nitritrückbildungen bekämpfen. Diese Bakterizide lassen sich gleichermaßen in Ionenaustauscher-, Kiesfilter- und Ultrafiltrationsanlagen verwenden.

Auch Flockungshilfsmittel sind in der chemisch-physikalischen Abwasserbehandlung unentbehrlich. Sie bewirken neben optimalem Klarwasser schnelle Sedimentationszeiten und einen leicht abpressbaren Schlamm. Zum Portfolio von AGW Antech Gütling zählen zudem Austauscherharze für Kreislaufanlagen, Selektivaustauscher, VE-Anlagen, Säureretardationen und Entschäumer für Verdampferanlagen. Unser firmeneigenes Labor optimiert die Chemikalien fortlaufend und passt sie der jeweiligen Gesetzeslage an.

In allen Abwasser- und Prozesswasseranlagen kommen Chemikalien zum Einsatz. Ihre Wirkweise kann sich jedoch verschlechtern, sobald sich produktionsbedingt die Zusammensetzung des Abwassers verändert. Durch diesen schleichenden Prozess kann es zu plötzlichen Überschreitungen der gesetzlichen Grenzwerte kommen. Es ist daher wichtig, bei Änderungen der Produktionsprozesse die Chemikalien der Abwasseranlagen im Blick zu behalten.

Unser Service

Das übernehmen auf Wunsch Techniker von AGW Antech Gütling. Sie nehmen vor Ort Abwasserproben und führen Analysen mit alternativen Rezepturen durch. So lässt sich gemeinsam mit dem Kunden die beste Lösung für eine optimale Abwasserreinigung finden, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht und gleichzeitig möglichst wirtschaftlich ist.

Das AGW Antech Gütling Test Kit

Das AGW Antech Gütling Test-Kit ist für alle Betreiber von chemisch-physikalischen Abwasserbehandlungsanlagen bestimmt, die mit einfachen Mitteln die entscheidende Flockungsstufe prüfen und optimieren möchten. Die Auswahl des Flockungshilfsmittels und der passenden Dosiermenge hat elementare Auswirkungen auf das Ergebnis der gesamten Abwasserbehandlung. Oft wird die einmal getroffene Auswahl über Jahre nicht mehr überprüft. Da sich die Zusammensetzung des Abwassers aufgrund veränderter Prozessparameter oder optimierter Spültechnik immer wieder ändert, halten wir eine regelmäßige Überprüfung der Flockung für unabdingbar. Mit diesem Flockungs-Test-KIT können Sie die Überprüfung einfach selbst vornehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage per Mail von unserem erfahrenen Produktspezialisten: .

Weitere Informationen erhalten Sie unter oder T: +49-711-51 85 50-130 oder -167.

Flockungs- und Flällingsmittel
AGW Chemie in Säcken
AGW Flockung Neutralisation
AGW Laborservice
AGW Antech Gütling GmbH - Logo
Zum Seitenanfang