Navigation überspringenSitemap anzeigen

Wartung Ersatzteile & Montage Reparatur Professionelle Dienstleistungen für ein störungsarmes Anlagenleben mit AGW Antech Gütling

Betreiber von Abwasseraufbereitungsanlagen tragen eine besondere Verantwortung gegenüber Unternehmen, Behörden und Umwelt. Dieser können sie nur gerecht werden, wenn ihre Anlagen optimal arbeiten.

Regelmäßige Wartung schützt Ihre Anlage vor Ausfällen

Für ein störungsfreies Anlagenleben ist die regelmäßige Wartung unverzichtbar. AGW Antech Gütling bietet Serviceverträge, die sich mit verschieden langen Wartungsintervallen optimal den Anlagen- und Kundenbedürfnissen anpassen. Techniker kommen jährlich, halb- oder vierteljährlich zum Kunden vor Ort, um die Anlage zu überprüfen und Abwasserproben im Labor analysieren zu lassen. Stellen sie dabei ein Problem fest, können sie Bauteile frühzeitig austauschen – noch bevor es zum kostspieligen Anlagenausfall oder einem Abfall der Aufbereitungsleistung kommt.

Reparaturservice schnelle Hilfe bei Störanfällen

Den Kunden auch nach dem Anlagenkauf optimal zu betreuen, ist ein Teil der Unternehmensphilosophie von AGW Antech Gütling. Das umfasst natürlich auch die schnelle Hilfe bei Anlagen- störungen. Um im Notfall überall in Deutschland und in angrenzen-den Ländern umgehend zur Stelle sein zu können, unterhält AGW Antech Gütling drei Servicezentralen: in Fellbach, Düsseldorf und Leipzig. Dort arbeiten hoch geschulte Servicetechniker, die jeweils Zugriff auf ein Lager mit über 100.000 Ersatzteilen haben. Sie können Anlagenstörungen im Regelfall schnell beheben und die Ausfallzeit auf ein Minimum reduzieren. Dadurch sparen Kunden unmittelbar Ausfallkosten.

Professionelle Montage durch geschulte Monteure

Für eine professionelle Montage setzt AGW Antech Gütling ein hochgeschultes Montageteam ein. Die Monteure übernehmen zunächst die Vormontage in der eigenen Produktionshalle und liefert die Anlage aus. Montagetechniker reisen anschließend zum Kunden und passen die Anlage dort maßgeschneidert den jeweiligen Anforderungen an. Je nach Aggressivität des zu reinigenden Abwassers wählen die Monteure bei der Verrohrung der Anlagenkomponenten passende Materialien aus PVC, PP, PE, PVDF oder C-PVC.

Bei der Elektromontage verkabeln sie schließlich die Komponenten und verbinden sie mit dem Schaltschrank. Das Team blickt mittlerweile auf über 4000 erfolgreiche Installationen auf der ganzen Welt zurück. Um technisch stets auf dem Laufenden zu sein, nehmen die Monteure regelmäßig an Weiterbildungen teil und vertiefen ihre Kenntnisse, wie etwa über das komplexe Thema des Kunststoffschweißens. Damit ist alles bereit für ein langes, störungsarmes Anlagenleben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter oder T: +49-711-51 85 50-130 oder -167.

AGW Wartung und Service vom Fachpersonal
AGW Wartungsservice
Newsletter
AGW Antech Gütling GmbH - Logo
Zum Seitenanfang